Neu: St. Hubert Ausflug

Die Schützenbruderschaft organisiert vom 09.11. – 10.11.2019 eine Tour nach St. Hubert in Belgien (Ardennen).

Saint-Hubert ist eine 5.571 Einwohner zählende Gemeinde in der belgischen Provinz Luxemburg und präsentiert sich als „europäische Hauptstadt der Jagd und der Natur“. Benannt ist die Gemeinde nach dem heiligen Hubertus von Lüttich. Saint-Hubert liegt in den waldreichen Ardennen an einem Zufluss der Lomme.

Die Unterbringung erfolgt im Hotel Melba in Bastogne.
Unterbringung im Doppelzimmer mit Badezimmer – Doppelbett sowie zwei Einzelbetten möglich.
Doppelzimmer kann als Einzelzimmer genutzt werden (Aufschlag 28,50 €).
Am Morgen steht ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zur Verfügung. Bis zum Ortszentrum beträgt die Entfernung 400 m.

Programm

Samstag 6:00 Uhr Abfahrt Clarholz ca. 12:00 Uhr Ankunft Bastogne

Sonntag 15:00 Uhr Abfahrt in Belgien ca. 21:00 Uhr Ankunft Clarholz

Programmpunkte – Besichtigung Basilka St. Peter und Paul in St. Hubert – Besichtigung der Gedenkstätte mit Kriegsmuseum in Bastogne – in beiden Gemeinden Zeit zur freien Verfügung 

 

Detaillierte Informationen zu allen wichtigen Punkten sind im Flyer (siehe unten) ersichtlich. Außerdem befindet sich dort auch das Anmeldeformular. Der Vorstand freut sich über zahlreiche Teilnahme.

Weitere Unterlagen (PDF):
Flyer
Anmeldeformular