Kompaniefest

Die Bruderschaft lädt ihre Mitglieder, von den Heerdis bis zu den Altschützen, recht herzlich zum diesjährigen Kompaniefest ein.
Gefeiert wird am 29. Juni ab 16 Uhr auf dem Hof unseres Schützenbruders Gregor Brameyer, Greffener Straße 42.
Neben dem Wettbewerb um den Bierkönig werden auch die Schießkordeln verliehen. Ein Gewinnspiel wartet ebenso.
Das Orgateam hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Wir sehen uns.

„Prinz der Prinzen“ 2019

Am Sonntag, 02. Juni, fand das Schießen um den diesjährigen „Prinz der Prinzen“ der Jungschützen am Schützenheim statt. Die Prinzenwürde holte sich nach spannendem Wettkampf um den doch recht zähen Holzadler Timo Wedeking mit dem 362. Schuss, Prinzessin wurde Luisa Wiemer.

Blumenwiese am Schützenheim

Am vorletzten Freitag im Mai stand bei den Grünröcken der Hubertus-Schützenbruderschaft die Grünpflege rund um das Heerder Schützenheim auf dem Programm. Rasen mähen, Anlagen pflegen, Pflaster reinigen und Bodenbearbeitung sind immerwährende Aufgaben der Arbeitsgruppe um Schützenoberst Andreas Kintrup, die mehrmals im Jahr, insbesondere natürlich vor dem Schützenfest am letzten August-Wochenende anstehen. In diesem Jahr kam der Arbeitsgruppe nun spontan die Idee, im Bereich oberhalb des Schießstandes eine Wildblumenwiese anzulegen. Daniel Werner aus dem geschäftsführenden Vorstand stellte eine Saatmischung verschiedener Blumensorten zur Verfügung, die nun auf einem Grasstreifen von ca. 800 Quadratmetern zusätzlich ausgebracht wurde und hoffentlich bald zu einer Wildblumenwiese mit optimalen Bedingungen für Bienen, Insekten und Kriechtiere sprießt. In Kürze soll auch der Bau von Insektenhotels angegangen werden. Die Kinder der Heerdi-Kompanie sollen hier mit ins Boot geholt werden.