Tagesausflug der Hubertusschützen

Zum Jahresausklang fahren die Heerderaner Hubertusschützen am Samstag, 16. Dezember nach Osnabrück. Nach einem Frühstück in Bad Iburg wird den Schützen unter fachkundiger Führung und bei hoffentlich gutem Wetter unter dem Motto „Mandelduft und Kopfsteinpflaster“ die Stadt Osnabrück mit Weihnachtsmarkt und historischen Gebäuden um Markt und Domhof näher gebracht. Den Abschluss bildet ein Besuch auf dem weit bekannten Weihnachtsmarkt auf Gut Erpenbeck. Busabfahrt ist um 9 Uhr in Clarholz ab Marktplatz, 9:10 Uhr ab Schützenheim in Heerde. Gegen 20:30 Uhr will man wieder in Clarholz zurück sein. Die Kosten betragen 35 Euro. (Bus inkl. Getränke, Frühstück mit Heißgetränken, Stadtführung) 

Ansprechpartner: Diana Ortkras, Tel.: 05245/833939

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.