Wallfahrt der Heerder Schützen

Am Sonntag, 27. Mai, stand die Fuß- und Fahrradwallfahrt der St. Hubertus Schützen aus Clarholz-Heerde und Harsewinkel nach Stromberg auf dem Programm. Bei herrlichem Wetter starteten die Fußpilger bereits um 05:30 Uhr in Clarholz, um 07:30 Uhr folgten die Radpilger. In Anlehnung an den katholischen Kirchentag in Münster lautete das Thema der diesjährigen Wallfahrt „Suche Frieden“.
Nach einem ausgiebigen Frühstück in Stromberg bildete die Teilnahme an der Messe um 10:30 Uhr in der Stromberger Kirche den Abschluss der Wallfahrt, bevor es wieder nach Clarholz und Harsewinkel zurückging.

Gemeinsam auf Pilger-Wallfahrt: die St. Hubertus Schützen aus Clarholz-Heerde und Harsewinkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.