Heerdi´s bei den Sportschützen

In Zusammenarbeit mit unseren Sportschützen führte die Heerdi-Kompanie am letzten Samstagnachmittag ihre erste Heerdi Winny Challenge im Schützenheim durch. 20 Kinder nahmen unter Leitung der Betreuerinnen Nina Scharpenberg, Sandra Westermann und Verena Haverkamp an dem Wettbewerb teil. Zunächst gab es natürlich eine fachmännische Einweisung mit Führung und ausführlichen Erklärungen über den Schießstand durch Jochen Dräger von den Sportschützen. Total begeistert und hochmotiviert gingen die Kinder dann nach einem Probeschießen in den anschließenden Wettkampf an der Scatt-Anlage des Vereins. In den kleinen Pausen wurden Getränke gereicht und zur Entspannung und Auflockerung kleine Gesellschaftsspiele durchgeführt. Unser amtierendes Königspaar, Christian und Sarah Gerdhenrich, überreichte mit Unterstützung der 1. Stv. Brudermeisterin, Diana Ortkras, den begeisterten und strahlenden Kindern die Preise und Pokale. Die Youngster zeigten sich auch schon sehr ziel- und treffsicher. Bei den jüngeren Jahrgängen (4 – 6 Jahre) siegte Frida Brand vor Aaron Kintrup und Lukas Bartz, bei den Älteren (7 – 10 Jahre) lag Henri Hülsmann vor Kilian Düpjohann und Freda Franzgrote. Gegen 17 Uhr ging der tolle Nachmittag für die Heerdi-Kids dann im Schützenheim zu Ende.

Begeisterte Heerdi-Kinder nach der Siegerehrung im Schützenheim mit den Betreuern und Organisatoren der ersten „Heerdi Winny Challenge“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.