Corona und kein Ende! – Update

Foto: Bihlmayer Fotografie / shutterstock.com

Zum 28. Dezember hat die NRW-Landesregierung eine neue Corona-Schutzverordnung mit weitergehenden Einschränkungen und Regularien herausgegeben, die auch weiterhin konkrete Auswirkungen auf unser Vereinsleben, insbesondere auch den Schießbetrieb, haben.

Danach gilt ab dem 28.12.2021 auf dem Schießstand während des Trainings und eventuellen Wettkämpfen für alle die 2Gplus Regel (geimpft oder genesen und getestet). Das Training wird erst in der nächsten Woche fortgesetzt.

In einer Vereinsinformation haben wir die aktuell wichtigsten Fakten zusammengestellt.
Zur Vereinsinformation (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.