Lena Witte ist erste weibliche Vorsitzende unserer Heerder Jungschützen

Am Freitag, 13. März 2022, fand die Generalversammlung der Jungschützen Clarholz-Heerde statt. Hierzu begrüßte der erste Vorsitzende Dennis Hartmann die Anwesenden im Heerder Schützenheim. 

Im letzten Jahr fand coronabedingt keine Generalversammlung statt. Daher wurden in diesem Jahr alle Vorstandsmitglieder neu gewählt. Dennis Hartmann legte wegen Erreichens der Altersgrenze sein Amt als erster Vorsitzender nieder. Für ihn rückte nun Lena Witte nach. Neu in den Vorstand wurde auch Janis Schöne als zweiter Vorsitzende, Florian Bühlmeier als erster Fahnenoffizier, Kilian Hagenkötter als zweiter Fahnenoffizier und Louis Rugge als zweiter Getränkewart gewählt. Auch Pia Winnemöller als erste Schriftführerin schied aus dem Vorstand aus. Neu gewählt wurde Ricarda Pötter als erste Schriftführerin, Nora Haverkamp als erste Kassiererin, Jasmin Hülsewedde als zweite Kassiererin und Jonas Witte als erster Getränkewart. 

Aufgrund der immer noch andauernden Corona-Einschränkungen konnten die Jungschützen ihre traditionellen Veranstaltungen im letzten Jahr leider nicht durchführen. 

Brudermeister Lars Rugge beendete die Versammlung mit dem Hinweis auf das anstehende Osterfeuer und informierte über das kommende Schützenfest im August in Clarholz-Heerde.

(hinten v.l.: Florian Bühlmeier, Janis Schöne, Louis Rugge, Dennis Hartmann, Pia Winnemöller, Raphael Brüggemann, Aron Holthöfer, Jonas Witte; vorne v.l. Kilian Hagenkötter, Jasmin Hülsewedde, Nora Haverkamp, Lena Witte, Ricarda Pötter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.