Tolle Ergebnisse der Heerderaner Schützen beim Clarholzer Volkslauf

Mit drei Mannschaften und einem Einzelläufer gingen die Heerderaner Schützen beim diesjährigen 29. Clarholzer Volkslauf am 12. Mai an den Start. Die neuen gesponserten grünen Trikots spornten die Teilnehmer natürlich besonders an. So konnten wieder tolle Erfolge in den Mannschafts- und Einzelwertungen verbucht werden.
Beim Vereine-/Firmenlauf erreichten die Teams der Schützen in der 5 km-Wertung im Einzelnen:
Team „Heerder Schützen 1“ mit Rudolf Nordemann (2. Platz M55), Claus Disselkamp (3. Platz M55) und Dennis Hartmann (10. Platz MHK), den 2. Platz (Zeit 1:12:48);
Team „Heerder Schützen 2“ mit Christoph Johannsmann, Timo Wedeking und Luisa Wiemer den 4. Platz (Zeit 1:23:51) und damit zugleich den 1. Platz in der Mixed-Wertung.
Die 5 km–Walking–Gruppe mit Kerstin Hartmann, 3. Platz (39:35,0), Sonja Kreft, 4. Platz (39:35,0) und Petra Westermann, 8. Platz (41:01,0) war ebenfalls sehr erfolgreich in ihrer jeweiligen Altersklasse. Ulrich Schöning kam mit 27:07,0 Min in seiner Altersklasse M50 auf den 5. Platz.
Starke Unterstützung fanden die Heerderaner Schützen wieder im Herzebrocker Claus Disselkamp, der die Mannschaft 1 komplettierte und mit auf den 2. Platz in der Mannschaftswertung brachte. Für die Läufer war es einstimmig ein super und unvergessener Nachmittag. Glückwünsche an alle Teilnehmer und große Anerkennung für die erzielten Leistungen und Platzierungen.

Autor: Herbert Strotmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.