Jungschützen besichtigen Fa. Disselkamp

Unsere Jungschützen haben am 31.10.2018 die Firma C. Disselkamp Schlafraumsysteme GmbH, im Herzebrock-Clarholzer Industriegebiet besichtigt. Ca. 30 Jungschützen waren einer Einladung von Firmenchef Claus Disselkamp zur Betriebsbesichtigung gefolgt. Auch unser Oberst Andreas Kintrup war dabei. Seit Jahren besteht eine enge Freundschaft zwischen Claus Disselkamp und den Heerder Schützen, insbesondere auch zu den Jungschützen. So hat die Firma C. Disselkamp erst im Mai dieses Jahres zum Clarholzer Volkslauf den Schützen mit der Brauerei Hohenfelder zusammen einen kompletten neuen Trikotsatz für die Schützenbruderschaft gesponsert. Beim Volkslauf wurden sie natürlich gleich eingesetzt. Auch Claus Disselkamp nahm damals als aktiver Läufer wie im Jahr zuvor beim Vereine-/Firmenlauf als Mitglied des Teams „Heerder Schützen 1“ sehr erfolgreich teil. Diese Trikots hatten unsere Jungschützen natürlich auch bei der Betriebsbesichtigung übergezogen. Nach einer fachkundigen Einweisung in die über 160-jährige Firmengeschichte sowie die einzelnen Produktionsabläufe durch Claus Disselkamp konnten sich die Jungschützen bei einem Rundgang durch das neue Lager, die Furnierabteilung, Montage und Kommissionierung ein detailliertes Bild von den Produktionsanlagen und den einzelnen Arbeitsschritten machen. Zeitweise begleitete auch Frau Dr. Christine Disselkamp die Gruppe durch den Betrieb. Mancher junge Schütze fand großen Gefallen an den modernen und komfortablen Schlafraumsystemen und man nahm viele gute Anregungen für die eigene zukünftige Schlafzimmergestaltung mit. Alle waren sich einig, dass der sehr informative Abend sich für alle gelohnt hat. Beim Abschluss in der Firmenausstellung wurde auch die gemeinsame Teilnahme am Clarholzer Volkslauf für die Zukunft besiegelt.

Die Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde mit Oberst Andreas Kintrup (v.l.) und Claus Disselkamp (hinten, 5. v.r.) in ihren gesponserten Trikots.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.