60. Bruderschaftstag in Rietberg

Abordnungen der 19 Bruderschaften des Bezirksverbandes Wiedenbrück kamen letzten Sonntag im Schulzentrum Rietberg zum 60. Bruderschaftstag zusammen. Mit dabei natürlich auch insgesamt 20 Schützenschwestern und Schützenbrüder unserer Hubertus-Bruderschaft, allen voran unser Brudermeister und Stellvertretender Bezirksbundesmeister Stefan Wellerdiek, Prinz Christoph Haverkamp mit einigen Jungschützen und mehrere Thronminister. Referent des Einkehrtages war in diesem Jahr Staatssekretär Dr. Jan Heinisch, NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, zum Thema: „Heimat. Zeitlos wichtig“. Die Zuhörerschaft von mehr als 500 Schützen aus dem Bezirksverband hörte sehr interessiert zu, passte dieses Thema doch hervorragend zu unserem Leitbild „Glaube, Sitte, Heimat“. Die Hutsammlung ergab an dem Nachmittag einen Betrag von 2.784,79 € und 10 DM. Bezirksbundesmeister Mario Kleinemeier erklärte, dass der Bezirksverband den Betrag auf glatte 3.000 € aufrundet. Der Erlös kommt dem Bildungsfond der Rietberger Förderschulen zu Gute. Ein bewegender Nachmittag, der den Teilnehmern lange in Erinnerung bleiben wird, klang harmonisch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.