Königreich Heerde von Müll und Unrat befreit

Auch unsere Bruderschaft hat sich am letzten Samstag an der 18. Landschaftsreinigungsaktion der Gemeinde beteiligt. Insbesondere die Harsewinkeler Straße war das Ziel unserer „Müllsammler“ um Oberst Andreas Kintrup im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“. Zehn (10) blaue Säcke waren am Ende mit achtlos weggeworfenen oder mutwillig entsorgten Abfällen gefüllt, dazu noch einige gelbe und weiße Säcke, die komplett gefüllt mit Müll oder sonstigen Dingen in der freien Natur entsorgt worden waren und nun den Transportanhänger zusätzlich füllten. Im Bild sind unsere Heerderaner „Saubermänner“ zu erkennen. Den Abschluss der Aktion bildete das Zusammenkommen aller Vertreter der 32 teilnehmenden Gruppen und Vereine in der Gemeinde auf dem Bauhof an der Daimlerstraße. Hier versorgte der Malteser Hilfsdienst die Helfer mit einem kleinen Imbiss sowie mit kalten und warmen Getränken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.