Bezirksschützenfest 2020 in Clarholz-Heerde

Unsere Bruderschaft ist Ausrichter des Bezirksschützenfestes im Jahr 2020. Am 02. Mai und 03. Mai 2020 werden die 19 Bruderschaften des Bezirksverbandes Wiedenbrück mit ihren Abordnungen zu Gast in Clarholz-Heerde sein. Und wir starten bereits jetzt unsere Vorbereitungen, um den Gästen ein gelungenes Fest und einen guten Aufenthalt in Clarholz-Heerde zu bieten. Unser Brudermeister Stefan Wellerdiek hatte kürzlich zu einem ersten offenen Organisationstreffen ins Heerder Schützenheim geladen. Eine stattliche Anzahl Jung- und Altschützen folgten der Einladung. Auf der Tagesordnung standen Ablaufpläne zu den einzelnen Tagen und natürlich die erforderlichen kurz- und langfristigen Vorbereitungsmaßnahmen. Da das Festzelt rechtzeitig zur Verfügung stehen wird, ist für Donnerstag, 30. April, in Heerde ein „Tanz in den Mai“ als zusätzliche Veranstaltung geplant. Am Samstag, 02. Mai, wird das Fest auf dem Schützenplatz in Heerde stattfinden. Neben dem Bezirkskönigsschießen stehen auch Fahnenschwenker-Wettbewerbe auf dem Programm. Der Ablauf am Sonntag, 03. Mai, wird zweigeteilt sein: morgens Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius, dann Festumzug durch das geschmückte Dorf mit anschließender Parade im Klostergarten. Nachmittags werden dann die Schüler- und Jugendmajestäten des Bezirkes mit Proklamation wieder auf dem Heerder Festplatz ermittelt. Problemlos wurden an dem Abend auch Teilnehmer für die notwendigen Arbeitsgruppen gefunden. Hat wir in Heerde doch jede Menge Erfahrung in der Vorbereitung unserer eigenen Schützenfeste. Einig war sich die versammelte Mannschaft in der Zielsetzung für die anstehenden Arbeiten: das Bezirksschützenfest soll für Jung- und Altschützen und für die Gäste gleichermaßen unvergessliche Erlebnisse in der großen Gemeinschaft der Schützen bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.