Königreich Heerde von Müll und Unrat befreit

Auch unsere Bruderschaft hat sich am letzten Samstag, 14. März, an der 19. Landschaftsreinigungsaktion der Gemeinde beteiligt. Insbesondere die Harsewinkeler Straße war wieder das Ziel unserer „Müllsammler“ um Organisator Oberst Andreas Kintrup im Rahmen der Gemeindeaktion „Saubere Landschaft“. Gemäß Information der Gemeinde hatten sich in diesem Jahr 40 Vereine zur Teilnahme angemeldet. Der Transportanhänger war mittags wieder gut gefüllt mit allerlei achtlos weggeworfenen oder mutwillig entsorgten Abfällen, Müll oder sonstigen Dingen, die in der freien Natur entsorgt worden waren.

Die Aktion fand trotz aller Coronavirus-Maßnahmen in der Gemeinde statt. Allerdings fiel der gemeinsame Imbiss zum Abschluss der Aktion auf dem Bauhof an der Daimlerstraße aus, um nicht viele Menschen in einem Raum zu versammeln.

Unsere Heerderaner „Saubermänner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.